DATENSCHUTZRICHTLINIE
Um die Privatsphäre der Benutzer unserer Website und Vertraulichkeit ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und zu schützen, haben wir in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung diese Datenschutzrichtlinie erstellt.

Die nachstehenden Bedingungen und insbesondere die Geheimhaltungspflicht gelten verbindlich für alle internen oder externen Mitarbeiter, die mit uns arbeiten oder arbeiten können und die Zugang zu den von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten haben, sei es beim Besuch unserer Website, durch die Verwendung unserer Formulare oder während der Inanspruchnahme oder Erbringung von Dienstleistungen.

Wir behalten uns das Recht vor, den Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie zu ändern, um sie an neue Gesetze oder Rechtsprechungen sowie an Berichte oder Stellungnahmen der spanischen Datenschutzbehörde oder der Arbeitsgruppe nach Artikel 29 anzupassen.

Falls wir die personenbezogenen Daten von potenziellen Kunden oder Bestandskunden in einer anderen Weise verwenden möchten, als es in der zum Zeitpunkt der Datenübermittlung geltenden Datenschutzrichtlinie vorgesehen war, oder wir sie für andere Zwecke verarbeiten werden, als zum Zeitpunkt, zu dem Sie uns Ihre Daten zur Verfügung gestellt haben, angegeben wurde, werden wir alles in unserer Macht stehende tun, um Sie als betroffene Person zu kontaktieren, sodass wir Sie informieren und erneut Ihre Zustimmung einholen können. Andernfalls werden wir die Daten nicht für andere Zwecke verwenden.

Wir empfehlen den Benutzern, diesen Text bei jedem Zugriff auf unsere Website zu überprüfen, um sich über den Zweck und die Verwendung ihrer Daten zu informieren. Diese Datenschutzrichtlinie ist ein dauerhaft und untrennbar mit unserem rechtlichen Hinweis, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bestellten Dienstes und unserer Cookie-Richtlinie verknüpfter Bestandteil. Die genannten Texte stehen den Benutzern auf unserer Website zur Verfügung und sollten von ihnen gelesen werden.

 

  1. VERANTWORTLICHER DER VERARBEITUNG

NOVARALI SL, mit USt-IdNr. B54574868 und Sitz in Avda. de la Industria s/n Pol. Ind. San Fernando ist für die Verarbeitung der Daten verantwortlich, die über diese Website und im Zusammenhang mit den über die Website erbrachten und bestellten Dienstleistungen erfasst, verarbeitet und gespeichert werden.  E-Mail: lopd@nuovvo.es und Telefon 965681207.

 

  1. DATENVERARBEITUNG

Es werden diejenigen personenbezogenen Daten angefordert, die für die Identifizierung und Beantwortung der Anfrage des Dateninhabers, die Lösung aufgetretener Probleme und die Erbringung der bestellten Dienstleistungen unerlässlich sind, wobei diese Daten ausdrücklich für spezifische und legitime Zwecke erfasst werden und keine Verarbeitung erfolgt, die mit den angegebenen Zwecken unvereinbar ist. Der Inhaber der Daten wird von NOVARALI SL vor der Erfassung seiner Daten über die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie informiert, um der Datenverarbeitung ausdrücklich, präzise und unmissverständlich zustimmen zu können.

 

  1. HERKUNFT DER DATEN

Wir erfassen Ihre Daten, wenn Sie uns diese bei der Registrierung als Kunde, beim Abonnieren des Newsletters oder auf Messen und Firmenveranstaltungen zur Verfügung stellen. Außerdem beziehen wir Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen (öffentliche Register, Verzeichnisse, Staatsanzeiger) oder wenn Sie über unsere Website, unseren Blog oder unsere sozialen Netzwerke Informationen anfordern oder Anfragen stellen.

Um personenbezogene Daten bereitstellen zu dürfen, müssen Sie mindestens 13 Jahre alt sein bzw. die Rechtsfähigkeit zum Abschluss von Verträgen haben.

Die angeforderten personenbezogenen Daten sind notwendig, um Ihre Anfragen zu bearbeiten, Sie als Benutzer zu registrieren und/oder Ihnen die gewünschten Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Sie nicht korrekt betreuen bzw. nicht die von Ihnen angeforderte Dienstleistung erbringen.

Wir behalten uns in jedem Fall die Entscheidung vor, Ihre personenbezogenen Daten und sonstigen Informationen in unsere Datenbanken aufzunehmen oder nicht.

 

  1. LEGITIMIERUNG DER DATENVERARBEITUNG

Warum verwenden wir Ihre Daten? Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Benutzerdaten hängt vom Zeitpunkt ab, zu dem die personenbezogenen Daten des Benutzers, potenziellen Kunden oder Bestandskunden erhoben oder verarbeitet werden:

– Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der über das Anfrage- und Informationsformular erfassten Daten ist die Beantwortung von Anfragen oder Anträgen. Diese Anfragen begründen keinerlei Vertragsverhältnis.
– Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der über das Formular für den Versand von Newslettern erfassten Daten ist die Zustimmung. Der Interessent akzeptiert beim Ausfüllen des oben genannten Formulars durch Ankreuzen des Kästchens, mit dem der Zusendung von Informationen zugestimmt wird, die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie oder einer spezifischen Klausel.

 

  1. ZWECK DER VERARBEITUNG

Novarali SL verwendet Ihre personenbezogenen Daten in unserem berechtigten Interesses, um:
– Ihnen Unternehmensnachrichten im Zusammenhang mit sozialen Aktivitäten, der Erweiterung des Unternehmens, Erwähnungen in den Medien usw. zukommen zu lassen.
– Sie über unsere Nachrichten und/oder Neuigkeiten zu informieren.
– Informations- und Kundendienstanfragen zu verwalten.
– Sie über unsere neuen Produkte und Dienstleistungen zu informieren.
– Ihnen Informationen über Werbeaktionen und Veranstaltungen zuzusenden.
– Mit Ihnen über Ihre Kommentare oder Ihr Abonnement des Newsletters zu kommunizieren.
– Die zur Führung und Verwaltung unseres Unternehmens erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen.
Zu diesen Zwecken kann Novarali SL sowohl nicht-elektronische (Post) als auch elektronische
Kommunikationsmedien (E-Mail, Handy-App oder jegliche anderen telematischen Medien) verwenden.
Wenn Sie keine weiteren Informationen über unser Unternehmen erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an lopd@nuovvo.es.

 

  1. WIE SCHÜTZEN WIR DIE INFORMATIONEN VON BENUTZERN, POTENZIELLEN KUNDEN ODER BESTANDSKUNDEN?

NOVARALI SL ergreift gemäß den Bestimmungen von Artikel 32 der DSGVO physische, technische und organisatorische Maßnahmen, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten und die Möglichkeit einer versehentlichen oder illegalen Zerstörung, eines versehentlichen Verlusts, einer unbefugten Nutzung, einer Manipulation, einer unbefugten Änderung, einer Offenlegung und/oder eines Zugriffs sowie einer sonstigen illegalen Verarbeitung Ihrer Daten zu minimieren. In diesem Zusammenhang und unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Kosten für die Durchführung, der Art, des Umfangs, des Zusammenhangs und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Wahrscheinlichkeit und voraussichtlichen Schwere, mit denen die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen beeinträchtigt werden können, wurden geeignete Maßnahmen ergriffen, um ein dem bestehenden Risiko angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten. NOVARALI SL hat in jedem Fall ausreichende Mechanismen implementiert, um:
– 1. Die permanente Vertraulichkeit, Unversehrtheit, Verfügbarkeit und Widerstandsfähigkeit der zur Datenverarbeitung eingesetzten Systeme und Dienste zu gewährleisten.
– 2. Die Verfügbarkeit der und den Zugriff auf die personenbezogenen Daten im Fall einer physischen oder technischen Störung innerhalb kurzer Zeit wiederherstellen zu können.
– 3. Die Effizienz der technischen und organisatorischen Maßnahmen regelmäßig zu verifizieren, zu überprüfen und zu bewerten, sodass die Sicherheit der Verarbeitung gewährleistet ist. Ungeachtet dessen bestätigen und akzeptieren Sie als Benutzer, dass Internetsicherheitsmaßnahmen nicht unüberwindbar und die im Internet verwendeten Netzwerke nicht zu 100 % sicher sind. Daher kann jede auf diese Weise gesendete Kommunikation von Unbefugten abgefangen und/oder verändert werden, weswegen auch Sie als Benutzer äußerste Vorsicht walten lassen müssen.

 

  1. DATENÜBERMITTLUNG AN DRITTE

Wir können Ihre Daten für die oben genannten Zwecke an Organisationen oder Unternehmen, die Dienstleistungen in Verbindung mit diesen Zwecken für Novarali SL erbringen, oder an externe Partner weitergeben oder abtreten.

 

  1. DATENSCHUTZRECHTE

Jeder Benutzer kann das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Portabilität, Unterlassung der automatisierten Verarbeitung, einschließlich der Erstellung von Profilen, und Widerspruch gegen die personenbezogenen Daten, die in den Dateien unter der Verantwortung von NOVARALI SL enthalten sind, ausüben und unter Verwendung jeglicher Medien, die ein Versand und Eingangsprotokoll aufweisen, einfordern. Zu diesem Zweck muss der Benutzer diesen Wunsch unter Beifügung einer Fotokopie seines Ausweises sowie der zum Nachweis seiner Identität erforderlichen Dokumente eindeutig zum Ausdruck bringen. Die Gründe für die Ausübung des Rechts müssen dabei unbedingt angegeben werden. Sie können zu diesem Zweck ein Schreiben an die Postanschrift oder eine E-Mail an lopd@nuovvo.es senden.

Was genau können Sie verlangen?
– Recht auf Zugriff: Sie können Informationen darüber anfordern, ob NOVARALI SL Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.
– Recht auf Berichtigung: Sie können die Berichtigung fehlerhafter Daten sowie deren Löschung verlangen.
– Recht auf Löschung: Sie können die Löschung der Daten verlangen. Falls eine Einschränkung vorliegt, bewahrt NOVARALI SL die Daten ordnungsgemäß gesperrt und ausschließlich zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen auf.
– Recht auf Widerspruch: Sie können verlangen, dass wir Ihre Daten nicht weiter verarbeiten, es sei denn, dies ist aus legitimen Gründen erforderlich, in welchem Fall wir dies ausdrücklich kenntlich machen werden.
– Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung: Sie können jederzeit verlangen, dass wir die Verarbeitung der Daten in einem der folgenden Fälle einschränken:

  1. a) Wenn Sie die Genauigkeit der verarbeiteten Daten in Frage stellen und während eines Zeitraums, der es NOVARALI SL ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
    b) Wenn die Verarbeitung der Daten nach den geltenden Gesetzen rechtswidrig ist und sich die betroffene Partei nicht für eine Löschung sondern für eine Einschränkung der Nutzung entscheidet.
    c) Wenn die betroffene Partei ihre Daten für die Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigt.
    d) Recht auf Datenübertragbarkeit: Wenn die Daten automatisch verarbeitet werden, werden sie in diesem Fall
    in einem strukturierten, automatisierten und gebräuchlichen Format zurückgegeben oder auf ein anderes vom Nutzer angegebenes Unternehmen übertragen.
    e) Recht auf Löschung: Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen und NOVARALI SL muss diese in den folgenden Fällen unverzüglich umsetzen:

– Die Daten werden nicht mehr für die Zwecke benötigt, für die sie erfasst oder verarbeitet wurden.
– Die betroffene Person widerruft die der Datenverarbeitung zugrunde liegende Einwilligung, für die es keine andere Rechtsgrundlage gibt.
– Die betroffene Person widersetzt sich der Verarbeitung, da der Zweck der Verarbeitung das Direktmarketing von Produkten ist.
– Die Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
– Die Daten müssen gelöscht werden, um eine rechtliche Verpflichtung auf Gemeinschafts- und/oder nationaler Ebene einzuhalten.

  1. f) Antrag auf Übertragung der Daten in den laut Verordnung vorgesehenen Fällen.
    g) Andere nach den geltenden Vorschriften anerkannte Rechte.

 

  1. ZUSENDUNG DES LEBENSLAUFS

NOVARALI SL ermöglicht es, über ein Webformular den Lebenslauf zuzusenden. Die erhaltenen Daten werden in unsere Bewerberdatenbank aufgenommen, um Interessenten bei einem Auswahlverfahren, das ihrem Profil entspricht, kontaktieren zu können. Wenn Sie nicht kontaktiert werden möchten, obwohl Sie uns Ihren Lebenslauf zugesendet haben, können Sie uns jederzeit per E-Mail unter lopd@nuovvo.es darüber informieren, woraufhin wir Ihre Bewerbung entfernen werden.

 

  1. DATENAUFBEWAHRUNGSZEITRAUM

NOVARALI SL wird Ihre Daten so lange aufbewahren, wie Sie ein registrierter Benutzer bleiben, d. h. bis Sie sich definitiv abmelden, bzw. so lange es für die Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist.

Wir weisen Sie außerdem darauf hin, dass die Daten nur so lange verarbeitet werden, wie es zur Erfüllung des entsprechenden Zwecks unbedingt erforderlich ist, und dass sie danach in dem Zeitraum, in dem sich Verantwortlichkeiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung ergeben können, unter Beachtung der jeweils geltenden Vorschriften aufbewahrt und mit den erforderlichen Maßnahmen geschützt werden. Sobald die möglichen Maßnahmen im jeweiligen Fall verjährt sind, werden wir die personenbezogenen Daten löschen.

 

  1. ÜBERARBEITUNG DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir werden jederzeit das Datum der letzten Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie angeben, damit die Benutzer den für sie geltenden tatsächlichen Inhalt und das Datum der letzten Änderung kennen. NOVARALI SL weist darauf hin, dass diese Datenschutzrichtlinie der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (nachfolgend DSGVO) angepasst wurde.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie regelmäßig zu lesen, da es sein kann, dass wir kleinere Änderungen vornehmen oder interaktive Verbesserungen einführen. Falls die Überarbeitung der Datenschutzrichtlinie jedoch eine wesentliche Änderung in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit sich bringt, die Ihre Privatsphäre beeinträchtigen könnte, werden wir Sie darüber unter der von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse informieren, damit Sie die geänderte Richtlinie lesen und sie gegebenenfalls akzeptieren oder ablehnen bzw. sich von unserem Dienst abmelden können.

 

  1. COOKIE-RICHTLINIE

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Navigation auf unserer Website zu erleichtern, herauszufinden, wie Sie mit uns interagieren, und Ihnen in bestimmten Fällen Werbung basierend auf Ihrem Browserverhalten zeigen zu können. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Informationen, um mehr über Cookies, ihren Zweck und andere Informationen von Interesse zu erfahren. Weitere Informationen.